Wie entdecken Sie Ihre Stoffe?

Selbst beim erztraditionellen und urgemütlichen Durchschmökern eines gedruckten Wochenmagazins kann die permanente Rezeption von Weblogs aller Art, unter anderem eben auch sportlich angehauchten, nicht komplett ausgeblendet werden.

noch mehr Printbezogenes bei wirres:

sicherlich hätte ich online qualitativ ähnliches finden können, wenn ich bereit wäre zu suchen, zu klicken, abzuwägen. nur, mit der zeitung heute im café brauchte ich das nicht. alles war fertg serviert, ich konnte es lesen, mir meine meinung bilden und sie jetzt ins internet schreiben. meine meinung zum thema tibet ist ganz einfach: das ist alles furchtbar kompliziert.


0 Antworten auf “Wie entdecken Sie Ihre Stoffe?”

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.