Kein Wind in der Kieler Förde

Alpha, Bravo, Delta, Echo, Foxtrott, Golf, Hotel and India there will be no starts today!

Und kurz darauf durfte auch Charlie nicht mehr los.


foto_kieler woche

Die größte Segelveranstaltung der Welt flautiert gerade. Das gleichzeitig größte Volksfest Nordeuropas (kennt jemand das südliche Pendant?) wird aber weitergehen. Unter anderem mit Kim Wilde, die gehört hat, dass die Menschen in Kiel sehr warmherzig sind. Wer so etwas gesagt haben soll, hat Miss Wilde nicht verraten.


6 Antworten auf “Kein Wind in der Kieler Förde”

  1. 1 kurtspaeter 19. Juni 2007 um 6:26 Uhr

    Haben die Begriffe Volksfest und Jahrmarkt ähnliche Bedeutung?

  2. 2 nolookpass 19. Juni 2007 um 9:18 Uhr

    Also ich würde ja Rummel dazu sagen, aber mir fällt spontan nichts ein, was ein Volksfest evident von einem Jahrmarkt unterscheidet.

  3. 3 kurtspaeter 19. Juni 2007 um 12:07 Uhr

    Rummel, Volksfest, Jahrmark, Kirmes.
    Alles dasselbe und die richtige Umschreibung für diese Veranstaltung, die jedes Jahr viel zu viele Menschen anzieht.

  4. 4 nolookpass 19. Juni 2007 um 13:06 Uhr

    Wohnst du etwa dort und legst Wert auf einen nicht-zugepissten Vorgarten?

  5. 5 kurtspaeter 19. Juni 2007 um 13:36 Uhr

    Ich habe keinen Vorgarten…

  6. 6 nolookpass 19. Juni 2007 um 13:41 Uhr

    Hihi.

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.