Heute neu: Leichtathletik.de

Die Anlaufstelle für Leichtathleten und Interessierte des Laufen, Springen und Werfens hat sich fein gemacht. Nach fünf Jahren in hellblau zeigt sich leichtathletik.de seit heute Nachmittag in rot und sandfarben.

Ursprünglich sollte Anfang Mai alles schon fertig sein, aber dann noch dieses und jenes und schwupps war es Mitte Juni. Gelohnt hat sich das Warten: Flash-Header, Briefmarken-Bildchen und framesets wichen einem schlichten Textkopf (der aber merkwürdigerweise nicht verlinkt ist), Breitformatfotos, RSS und einem Haufen CSS und Javacsript.

Leider hat der Verband es verpasst, der Rubrik Youth Athletics endlich einen vernünftigen Namen zu geben. Die Navigation ist nach oben geflutscht, die Unterpunkte gibts dann wie gehabt am linken Rand. Beim Text wird zu Gunsten der Gesamtoptik mehr mit Grautönen gearbeitet, die Seite ist aufgeräumter und wirkt durch die sehr dezenten Sandflächen größer als die alte Wasser-Optik.

Dass das jüngst erneuerte DLV-Logo von CNN und Vobis geklaut ist, hatte ich ja damals schon erwähnt.


0 Antworten auf “Heute neu: Leichtathletik.de”

Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.